Dein Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 150 Artikel in dieser Kategorie

Die Französische Revolution 1789-1794

Art.Nr.:
15004
Lieferzeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar (weitere Infos...)
Lagerbestand:
16 Stück
1,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,07 kg

Autor: Peter Kropotkin Art: Broschüre
Verlag: anarchistische Texte Format: A5
Jahr: Seitenzahl: 48

Die Französische Revolution ist vielen als eine politische Revolution des Bürgertums, welche die Republik einführte, bekannt. In dieser Broschüre versucht Kropotkin den Verlauf dieser Revolution, den Bezug der Revolution zu den Bauern und Proletariern und die Lehren, die mensch aus dieser Revolution ziehen kann dazustellen.
Das die Revolution in keinem Fall eine bürgerliche Revolution war, sonder eben auch eine soziale, zeigt das es schon in den Jahren zuvor zu massiven (mind. 300) Bauernaufständen gekommen ist. Diese Aufstände waren vor allem an den (wirtschaftlichen und sozialen) Interessen der Bauern bemessen. Später machten sich die aufklärerische Bürgerschicht den Unmut des Volkes zu Nutze und begann ihn in ihre Richtungen zu lenken. So kam es schließlich am 4. August 1789 zur Stürmung der Bastille und damit zur Abschaffung der Monarchie und der Feudalherrschaft. Die Bauernaufstände gingen jedoch weiter, da diese Abschaffungen voerst nur theoretischer Natur waren. Schließlich wurde die Feudelherrschaft tatsächlich, im Jahr 1793, abgeschafft und so klang die Revolution langsam ab.
Im zweiten Teil der Broschüre untersucht Kropotkin wie es zu der Revolution kommen konnte. Er leitet diesen Teil mit einer allgemeinen Abhandlung zur revolutionären Lage und zum "Geist der Empörung", der von Nöten ist damit die Revolution ausbricht, ein. Diesen Teil kann mensch immer noch auf die heutige Zeit übertragen! Er macht einen Mut als kleine Gruppe weiterzu arbeiten – denn diese Arbeit ist es die die Revolution erst möglich macht (neben einigen weiteren Faktoren, die jedoch im Kapitalismus alltag sind!). Nach dieser Einleitung untersucht er die Lage im revolutionären Frankreich von 1789 und beweist daran seine Theorien. Er geht auch näher auf die Agitationsmethoden der damaligen Zeit ein.
Eine geschichtlich und zum Teil auch aktuelle politische Broschüre die ich jeder und jedem ans Herz (ins Hirn) legen möchte...

Parse Time: 0.506s